Veröffentlicht am

Unterschiede Kinderhoroskop zum klassischen Geburtshoroskop

Kind schaut in Sternenhimmel mit RadixhoroskopEin persönliches Kinderhoroskop zu verschenken erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Anlässe für ein solch persönliches Geschenk gibt es genug. So wird ein persönliches Kinderhoroskop gerne anlässlich der Geburt eines Kindes, zur Taufe, dem Namenstag oder zum Geburtstag geschenkt. Unabhängig davon lassen immer mehr Eltern sich vom Astrologen persönliche Kinderhoroskope für ihre Kinder erstellen um mittels dieser Erkenntnismethode das Wesen ihrer Kinder besser zu verstehen und dadurch wichtige Hilfestellungen für eine an den individuellen Bedürfnissen des Kindes orientierte Erziehung zu erhalten.

Unterschiede zum Geburtshoroskop

Oft taucht die Frage auf, worin der grundlegende Unterschied zwischen einem persönlichen Kinderhoroskop und dem allgemein bekannten Geburtshoroskop besteht.

Beim sog. Kinderhoroskop handelt es sich um eine besondere Form des klassischen Geburtshoroskops bzw. Radixhoroskops. Der hauptsächliche Unterschied zwischen Geburtshoroskopen und Kinderhoroskopen liegt darin, dass hier besonders diejenigen Aspekte und astrologischen Konstellationen gedeutet und umfassend analysiert werden, denen im Kindesalter ein hervorgehobener Einfluss zugesprochen wird. So liegt ein Schwerpunkt bei der astrologischen Deutung z.B. auf der Beschreibung der Mondstellungen, da dem Mond in der Entwicklung eines Kindes eine zentrale Rolle zukommt. Ein weiterer Unterschied liegt darin, dass ein schriftliches Kinderhoroskop sich nicht an das Kind direkt sondern meist an die Eltern wendet.

Schreibe einen Kommentar