Internationales Institut für Horoskopanalyse Kundenbewertungen
kostenlose LieferungKostenloser Versand Kauf auf RechnungKauf auf Rechnung

Sternzeichen des Monats

Aktuelles Sternzeichen des Monats

 

Sternzeichen des Monats - Tierkreiszeichen Fische

Tierkreiszeichen Fische 19.2. – 20.3.

Das Tierkreiszeichen Fische ist ein veränderliches Wasserzeichen. Menschen, die im Tierkreiszeichen Fische geboren sind, besitzen eine hohe Sensibilität gegenüber ihrer Umwelt. Fische-Menschen haben sehr feine Antennen für alles was in der Welt und in ihrer unmittelbaren Umgebung vor sich geht. So sind Fische in der Lage, vorhandene unterschwellige Schwingungen, Empfindungen und Stimmungen osmotisch aufzunehmen. Aufgrund ihrer großen Offenheit und Empfindsamkeit gegenüber den Bedürfnissen ihrer Umgebung laufen Fische-Geborene leicht Gefahr, sich allzu sehr von Außen beeinflussen zu lassen und eigene Bedürfnisse zurück zu stellen. Fische stehen daher immer wieder vor der Herausforderung zu erkennen, wo sie sich auch einmal abgrenzen müssen, um die eigene Individualität zu schützen.

In der Astrologie wird das Tierkreiszeichen Fische durch einen stromaufwärts und einen stromabwärts schwimmenden Fisch symbolisiert. Dies ist ein Symbol für die ausgeprägte Gefühlsambivalenz von Fische-Menschen. Die starke Gefühlsambivalenz von Fische-Geborenen ist auch oft mit einer Entscheidungsschwäche verbunden. Sich kämpferisch und willensstark für eine Sache einzusetzen ist meist nicht die Sache von Fische-Geborenen. Oft versuchen sie, drohenden Auseinandersetzungen möglichst aus dem Weg zu gehen. Diese Konfliktscheue führt dann oft dazu, dass Fische-Geborene lieber Unrecht erdulden als für ihr Recht zu kämpfen. Reißt dem Fisch aber doch einmal der Geduldsfaden kann er so wütend werden, dass er nicht mehr zu besänftigen ist.

Humor, tiefe Empathie, Hingabefähigkeit, Fantasie, Bescheidenheit und ein oft bezaubernder Liebreiz sind charakteristische Wesensmerkmale, die dem Tierkreiszeichen Fische zugesprochen werden. Die Gemütslage von Fische-Geborenen schwankt häufig extrem zwischen optimistischen und pessimistischen Stimmungen. Im Tierkreiszeichen Fische-Geborene neigen oft dazu, den Dingen geradezu fatalistisch ihren Lauf zu lassen anstatt zu versuchen sie aktiv zu gestalten. Das Streben nach materiellem Besitz hat für Fische-Menschen nur eine untergeordnete Bedeutung.

Fische lieben es, sich einfach auf den Wellen ihrer inneren Gedanken- und Gefühlswelt treiben zu lassen und sich in ihrer eigenen Traumwelt zu bewegen, um ihrer Fantasie und ihrem Unbewussten freien Lauf zu lassen.

Fische-Menschen besitzen meist ausgezeichnete schauspielerische und künstlerische Fähigkeiten. Zudem sind sie zumeist sehr musikalisch veranlagt. Daher findet man unter ihnen auch zahlreiche Künstler, Musiker, Tänzer, Schauspieler und Schriftsteller.

Da Neptun als Planetenherrscher agiert, haben Fische eine sehr lebhafte Fantasie, gepaart mit einem tief empfundenen Mitgefühl für alles Leid und Elend in dieser Welt. Ihr großes Mitgefühl äußert sich dann auch meist in einer außergewöhnlichen bis hin zur Selbstaufopferung gehenden Hilfsbereitschaft voller Liebe und Zärtlichkeit.

von